Wichtige Infos zum Welpenkauf

Wir züchten unter dem anspruchsvollen CertoDog Label. Unsere Welpen werden mit CertoDog-Vertrag und Zertifikat abgegeben. Unser Welpen-Kaufvertrag; Kaufvertrag Certodog

Das Label CertoDog steht für einen hohen Standard in Zuchtstätten und ist bestrebt nach neustem Wissensstand in tierschützerischer, veterinärmedizinischer und ethologischer Hinsicht zu züchten.

CertoDog steht für hohe Qualität

Züchter, welche bereit sind, alles in ihrer Macht stehende für ihre Hunde zu tun und gegebenenfalls harte Entscheidungen zu treffen, welche zum Teil grosse, auch finanzielle Opfer bringen, sollen durch Auszeichnung hervorgehoben werden. Mit der CertoDog Marke können sie, wie das im Nutztierbereich mittels Label auch die Halter und Züchter von tierschutzgerecht gehaltenen Schweinen und Rindern tun, zeigen, dass sie bereit sind, überdurchschnittlich viel für die Zucht von gesunden Hunden zu tun. Und wie im Nutztierbereich erleichtert das Label auch hier dem Käufer richtig und weise zu wählen. CertoDog steht für Qualität, Verantwortungsbewusstsein und Kompetenz.

Kontrolle der CertoDog Züchter

Die Züchter, welche diese Qualitätsmarke beanspruchen, werden sorgfältig ausgesucht und kontinuierlich geprüft. Erbkrankheiten, Verhaltensprobleme und Übertreibungen, im Volksmund Qualzucht genannt, sollen konsequent angegangen und bekämpft werden, ohne allerdings dabei Rassen zu verbieten. Auf freiwilliger Basis und durch Kombination von züchterischem Mut und spezifischem Fachwissen soll erreicht werden, was bisher mit allen Reglementen und Gesetzen nicht erzielt wurde. Die freie Marktwirtschaft soll, zum Wohle des Hundes, die Zucht in eine bessere und gesündere Richtung lenken.

Futter

Unsere Welpen werden grossgezogen mit Gina & Fritz (Nassfutter), sowie Canis Plus Welpen und Junghunde von Naturavetal (Trockenfutter); wir setzen auf das allerbeste Futter, das soooo toll zusammengesetzt ist, dass es keine künstliche Zugabe von Vitaminen, Konservierungs- oder Lockstoffen angewiesen ist.

Grundsätzliche Überlegungen vor dem Hundekauf
Was gilt es alles zu überlegen und zu berücksichtigen
Eigne ich mich für einen Hund...

Wann sollte ich hellhörig werden und den Welpen NICHT kaufen (auch und gerade nicht aus Mitleid!!!)
Ein Billigwelpe kann ja auch gesund sein, oder?!
Ja, aber haben Sie sich schon mal überlegt, was mit den Elterntieren passiert?! Wieviel Elend es da gibt, warum es mittlerweile ein MILLIONENGESCHÄFT ist?! Wenn Sie einen billig Welpen kaufen, machen Sie sich mitschuldig an Welpenvermehrung, die grösstes Tierleid verursacht.

Anhand von welchen Kriterien kann ich herausfinden, ob der Züchter seriös ist, die Welpen gut aufzieht?! Das ist sehr wichtig, denn ein Welpe, der zuwenig sozialisiert wurde, kann später schlimme Angststörungen entwickeln!


Mit einem Hund aus einer seriösen Zucht haben Sie den bestmöglichen Ausgangspunkt für eine lange, tolle Freundschaft mit einem liebenswerten, gesunden Kameraden, der mit Ihnen durch dick und dünn geht.

Falls Sie generell auf der Suche nach einem "Freund für's Leben" sind; hier warten, teils etwas ältere, aber nicht weniger liebesbedürftige Schätze auf einen Platz in Ihrem Herzen!!

Warum nicht selber "mal schnell" einen Wurf machen? Es ist ja einfach superschön kleine Welpen beim Aufwachsen zuzusehen?
Warum sind Chihuahuas aus einer seriösen Zucht eigentlich so teuer? Mal abgesehen von den vielen Untersuchungen, Decktaxe, etc..? Freundlicherweise darf ich Ihnen hier einen Bericht von den Chihuahuas of Golden Moon zeigen, wie ein Wurf auch herauskommen kann. Leider passiert soewtas öfters als man denkt, denn normalerweise sieht der Käufer auf der Homepage nur die Sonnenseiten des Züchtens.

Gedankenanstoss zum "Teacup Chihuahua"
Was ist überhautp ein Teacup oder Teetassen Chihuahua?! Ist das der normale Chihuahua oder eine spezielle Züchtung?!

Bester Abgabezeitpunkt bzw. Übernahme des Welpen
Verfasst und veröffentlicht von der Tierverhaltensberatung Björn Eickhoff